Aktivitäten 2018-02

Fotoexkursion zum Erfurter Flughafen am 11.02.2018

Am 11.2. trafen wir, Ralf Dutschmann, Matthias Klinner und Harald Horlbeck, uns mit Fotofreunden vom Lichtspielkombinat Gera und Fotofreunden aus Saalfeld zu einer Fotoexkursion am Flugplatz Erfurt.
Für die geführte Besichtigung des Flugplatzes standen uns zwei Mitarbeiter des Flugplatzes samt Bus zur Verfügung. Als erstes bekamen wir eine Boeing 747-700 an der Abfertigung stehend zum Fotografieren vor die Linse, danach wurde die Boeing in den Hangar geschoben. Als nächstes Highlight fuhren wir bei eingeschalteten Landungs- und Leitlichtern über die Start- und Landebahn. Es war ein tolles Erlebnis, dieses Lichterspiel aus der Nähe zu sehen. Danach landete eine Boeing durch heftige Windböen beeinflusst erstmal auf nur einem Rad. Dieses war schon ein beeindruckendes Schauspiel, welches wir aus nächster Nähe fototechnisch festhalten konnten. Weiterhin wurde der Polizeihubschrauber des Freistaates Thüringen ins Freie zum Fotografieren gezogen.
Danach fuhren wir weiter zu einer IL18 die zu einem Klassenzimmer umgebaut wird. Dann ging es wieder in Richtung Startbahn, wo wir bei einem Start einer Boeing Fotos schießen konnten.
Und als letztes Highlight ging es noch zur Flughafenfeuerwehr, welche wir auch in Aktion erleben und sehen konnten.
Ich möchte mich, ich denke auch im Namen aller, noch einmal für die für die tolle Organisation dieses Fotoausfluges bedanken. Es war ein beeindruckendes Erlebnis.

Harald Horlbeck